10.02.02 09:05 Uhr
 147
 

Montage der Elbbrücke geht weiter

Ein 376 Tonnen schwerer Stahlüberbau kann endlich nach dem Abklingen des Elbe-Hochwassers in die Flügelwegbrücke in Dresden eingesetzt werden. Der ehemalige Plan, die Montage bereits am 24. Januar durchzuführen mußte verschoben werden.

Das 86 Meter lange Teilstück wird vormontiert und mit Schubbooten an die richtige Stelle bugsiert. Mit zwei Kränen wird es 8 Meter über die Elbe angehoben und eingepasst.

Während dieser Aktion ist die gesamte Elbschiffahrt bis 22.00 Uhr gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Montag
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?