09.02.02 21:28 Uhr
 71
 

Fußball:Tristesse in Rostock trotz Sieg - Stammkeeper schwer verletzt

Trotz des 4:0-Sieges von Hansa Rostock gegen den SC Freiburg hält sich die Freude bei den Hanseaten in Grenzen. Diese müssen nun nämlich mehrere Wochen auf ihren Stamm-Torhüter Mathias Schober verzichen, der sich in dieser Partie verletzte.

Beim Spielstand von 3:0 für Rostock wehrte der Keeper in der 68. Minute zwar einen Elfmeter von Zkitischwili erfolgreich ab, verletzte sich dabei aber so schwer, dass er wahrscheinlich wegen einer Kapselverletzung bis zum Saisonende ausfallen wird.

Als Ersatz für den verletzten Torhüter kam die Ex-Nummer 1 des FC Hansa, Perry Bräutigam, in die Partie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Rostock
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?