09.02.02 21:23 Uhr
 68
 

Wegen 2 Ecstasy-Tabletten: Tödlicher Fenstersturz nach Polizei-Einsatz

Ein überaus freundlicher junger Mann aus einem kleinen Ort bei Ingolstadt, beliebt, Stürmer im heimischen Fussballverein Denkendorf. Demnächst sollte er die Tankstelle seiner Eltern übernehmen. Nun trauert der ganze Ort über den Tod des Mannes.

Nach einem abendlichen Ausflug nach Ingolstadt wurde er auf der Heimfahrt von der Polizei kontrolliert und wegen
0,5 Alkohol-Promille und Drogeneinnahme überführt. Die Beamten kontrollierten seine Wohnung in der gleichen Nacht noch nach Drogen.

Im Hause ging es eine schmale Treppe hoch in den 1.Stock zu seiner Wohnung. Die Polizisten ließen ihn vorausgehen. Er lief plötzlich los, schlug die Tür hinter ihm zu, sprang aus dem Fenster und schlug im Kellergang auf. Er starb an Schädelbruch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Einsatz, Fenster, Ecstasy, Tablette
Quelle: www3.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?