09.02.02 20:12 Uhr
 442
 

Ist Linksschlafen für Herzkranke gefährlich?

Man hat schon öfters davon gehört, dass Linksschlafen gefährlich sei. Besonders Herzkranke seien gefährdet, da es zu einem erhöhten Infarkt-Risiko kommen könnte.

Doch nun meint Professor Wolfram Delius, Chefarzt der Kardiologie einer Münchner Klinik, dass dies falsch ist.
Durch das Körpergewicht wird das Herz 'näher an die Brustwand gedrückt' und somit spürt man die Herzschläge stärker, als bei der Rechtslage.

Doch Delius entwarnt: Durch das Linksschlafen entstehen keine gesundheitlichen Schäden, es sind nur psychologische Gründe.
Stattdessen soll es bei Sodbrennen helfen, weil dann die Magensäure nicht mehr so leicht in die Speiseröhre gelangen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: t0ny
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr
Quelle: gesundheit.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?