09.02.02 19:55 Uhr
 118
 

WSV blieb weit hinter den Erwartungen

Deutschland: Die Umsätze im Winterschlussverkauf blieben heuer weit hinter den Erwartungen, das letztjährige Niveau wurde dabei erheblich unterschritten.

Schuld daran soll vor allem das viel zu warme Wetter gewesen sein. Außerdem kommen noch die zur Zeit herrschende schwache Konjunktur und Steuererhöhungen zum Jahresanfang hinzu.

Auf der anderen Seite seien viele Kunden durch die Diskussion um Preiserhöhungen verunsichert gewesen. Zudem seien viele immer noch skeptisch gegenüber dem Euro.<br>
Verbraucherschützer fordern nun den Beginn des WSV schon kurz nach Weihnachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
Quelle: www.heute.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?