09.02.02 18:41 Uhr
 53
 

Köln steht ohne Spieler da, falls sie absteigen sollten

Nachdem sie 0:4 in Gladbach am vergangenen Dienstag verloren häufen sich die Gerüchte, dass viele Leistungsträger den Verein verlassen, falls der FC absteigen sollte.

Markus Pröll wird schon als Nachfolger für Bremens Frank Rost gehandelt. Sein Vertrag geht zwar noch bis 2003, allerdings nur für die erste Liga.

Ebenso Christian Timm und Hanno Balitsch. Beide sagen zwar, dass sie trotzdem bei Köln bleiben würden, allerdings zeigen Hertha und Kaiserslautern Interesse und im Falle eines Abstiegs werden sie wohl dorthin gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: writinspecial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Köln, Spieler
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"
Deutscher Täter: Kleines Mädchen entführt, vergewaltigt und erdrosselt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?