09.02.02 13:33 Uhr
 351
 

Verurteilung des Anti-Terror-Einsatzes der Bundeswehr

Mehrere Organisationen und Prominente haben den Anti-Terror-Einsatz der Bundeswehr bis aufs schärfste kritisiert.
Sie fordern den Rückzug deutscher Kriegsschiffe und ABC-Abwehr-Panzer.

Zu den Prominenten gehören unter anderem Oskar Lafontaine und das IG-Metall-Vorstandsmitglied Horst Schmitthenner, sowie Friedensinitiativen und Ärzteverbände.

Sie alle «fordern dagegen: Keine deutschen Soldaten in den Krieg zu schicken und die Militäreinheiten sofort zurückzuholen.»
Außerdem müssen die Auseinandersetzungen mit dem Irak ohne kriegerische Mittel gelöst werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: t0ny
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Einsatz, Bundeswehr, Verurteilung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Großbritannien: Weniger EU-Bürger wandern ein - Mehr EU-Bürger wandern aus
Oberhausen: CDU-Abgeordnete verbreitet Video der rechtsextremen "Identitären"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?