09.02.02 12:53 Uhr
 29
 

Weitere Allianz von High-Tech Konzernen geplant

Nachdem am Donnerstag führende High-Tech Unternehmen wie Microsoft, IBM, SAP und Oracle eine Allianz zur Entwicklung einheitlicher Internetstandards bekannt gaben, gibt es jetzt Meldungen über eine weitere Allianz in diesem Sektor.

Unter Beteiligung von Sun Microsystems, Siemens, Nokia und einigen anderen Firmen soll eine Allianz entstehen, die die Übertragung von Internetanwendungen und Daten auf Handys fördern soll.

Weitere Firmen, die sich eventuell daran beteiligen wollen, sind Sony, Motorola und Phillips.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Weite, Konzern
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?