09.02.02 12:53 Uhr
 29
 

Weitere Allianz von High-Tech Konzernen geplant

Nachdem am Donnerstag führende High-Tech Unternehmen wie Microsoft, IBM, SAP und Oracle eine Allianz zur Entwicklung einheitlicher Internetstandards bekannt gaben, gibt es jetzt Meldungen über eine weitere Allianz in diesem Sektor.

Unter Beteiligung von Sun Microsystems, Siemens, Nokia und einigen anderen Firmen soll eine Allianz entstehen, die die Übertragung von Internetanwendungen und Daten auf Handys fördern soll.

Weitere Firmen, die sich eventuell daran beteiligen wollen, sind Sony, Motorola und Phillips.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Weite, Konzern
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen
Tegernsee: 600-Quadratmeter-Villa von Michail Gorbatschow steht zum Verkauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt
Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter
Fußball: Kenianer angeblich mit Waffengewalt zu Vertragsauflösung genötigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?