09.02.02 12:51 Uhr
 148
 

Türkei plant das Wasser des Manavgat Flusses nach Libyen zu verkaufen

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Anatolia plant die Türkei das Wasser des Manavgat Flusses in der Südtürkei nach Libyen zu verkaufen.

Dieses wurde auf einer gemeinsamen Pressekonferenz vom türkischen Außenminister Ismail Cem und vom libyschen Außenminister Abdul-Rahman Shalgam verkündet.

Außerdem wurde vereinbart gemeinsame bilaterale Gespräche in Zukunft zu führen. Cem erklärte auch, dass Libyen sehr wichtig für die Türkei ist, zumal 70 bis 80 % der in Libyen verbrauchten Konsumgüter aus der Türkei stammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Libyen-News.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Wasser, Türke, Libyen, Fluss
Quelle: www.anadoluajansi.gov.tr

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN