09.02.02 12:11 Uhr
 23
 

Hochschulen dürfen jetzt Patente anmelden

Durch ein neues Gesetz, das letzten Donnerstag in Kraft getreten ist, ist es Hochschulen jetzt erlaubt, eigene Patente anzumelden. Das Anmelden von Patenten war bisher nur Forschern erlaubt.

Das neue Gesetz soll es den Hochschulen ermöglichen, mit den Forschungsergebnissen wirtschaftlichen Erfolg zu erzielen.

Die Einnahmen durch das Patent werden zu 30% an den/die Erfinder gehen, und 70% geht an die Hochschule.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Setec
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Patent, Hochschule
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Fluglinie Easyjet - Stewardess und Flugbegleiter wegen Snack entlassen
Wolferode: Schwerverletzte nach Messerstecherei im Zug
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?