09.02.02 11:24 Uhr
 1.415
 

EU-Außenkommissar warnt: Bush aufhalten

Harsche Kritik muss US-Präsident George W. Bush zur Zeit von der EU hinnehmen: Chris Patten, der Außenkommissar der Europäischen Union, plädiert jetzt dafür, Bush aufzuhalten, da der Präsident keine 'durchdachte Politik' betreibt.

Patten übte vor allem an der Außenpolitik von Bush Kritik, die seiner Meinung nach 'absolutistisch' und 'allzu einfach' sei. Die Verurteilung von Iran, Irak und Nordkorea als 'Achse des Bösen' bewertete der Politiker als 'nicht hilfreich'.

Der EU-Außenminister befürchtet auch künftig einseitige Übertreibungen von Seiten der USA. Nach Frankreichs Premier Lionel Jospin ist Chris Patten der zweite europäische Politiker, der sich von Bush distanziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, George W. Bush, Außen
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?