09.02.02 11:02 Uhr
 29
 

Ohrbeisser-Opfer Holyfield setzt sich für Boxlizenz Mike Tysons ein

Vor fast fünf Jahren hat er Holyfield Teile des rechten Ohres abgebissen, nun setzt gerade dieser sich für ihn ein: Mike Tyson soll auf Geheiß Holyfields seine Boxlizenz für den US-Bundesstaat Nevada zurückbekommen.

Holyfield vermutet, dass das Urteil gegen Tyson schon vor dessen Anhörung feststand. Außerdem sei die Massenprügelei im Vorfeld der Pressekonferenz vor drei Wochen kein Grund für den Lizenzentzug.

Mike Tyson indes bemüht sich um die Austragung des Kampfes im US-Bundesstaat Texas.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Opfer, Mike Tyson
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Ex-Boxstar Mike Tyson steigt in Cannabis-Geschäft ein
Sportstars wie Dennis Rodman, Mike Tyson & Co. unterstützen Donald Trump
Boxen: Mike Tyson verhöhnt Floyd Mayweather als "Dreck"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Ex-Boxstar Mike Tyson steigt in Cannabis-Geschäft ein
Sportstars wie Dennis Rodman, Mike Tyson & Co. unterstützen Donald Trump
Boxen: Mike Tyson verhöhnt Floyd Mayweather als "Dreck"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?