09.02.02 10:16 Uhr
 166
 

Öko-Test: Pflanzliche Schlafmittel "mangelhaft"

Unter den rezeptfrei erhältlichen Schlafmitteln beinhalten viele Antihistaminika. Dies sind im Ursprung Mittel gegen Allergien, deren Nebenwirkung Beruhigung und Schläfrigkeit hervorbringen, wobei 12 von 20 'sehr gut' erhielten.

Sind diese jedoch mit pflanzlichen Extrakten gepaart (z.b.Vivinox), dauert die Zeit bis zur Wirksamkeit länger, was den Sinn einer Einschlafhilfe in Frage stellt. Diese Präparate erhielten die Note 'mangelhaft'.

Ein Produkt bekam sogar 'ungenügend' da es Inhaltsstoffe enthielt, die Leberschäden hervorrufen können. In einem Präparat konnte des Weiteren Theophyllin nachgewiesen werden. Ein Mittel, das z.B. gegen Asthma eingesetzt wird und aufdrehend wirkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chippsy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Test, Schlaf, Öko
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?