09.02.02 10:16 Uhr
 166
 

Öko-Test: Pflanzliche Schlafmittel "mangelhaft"

Unter den rezeptfrei erhältlichen Schlafmitteln beinhalten viele Antihistaminika. Dies sind im Ursprung Mittel gegen Allergien, deren Nebenwirkung Beruhigung und Schläfrigkeit hervorbringen, wobei 12 von 20 'sehr gut' erhielten.

Sind diese jedoch mit pflanzlichen Extrakten gepaart (z.b.Vivinox), dauert die Zeit bis zur Wirksamkeit länger, was den Sinn einer Einschlafhilfe in Frage stellt. Diese Präparate erhielten die Note 'mangelhaft'.

Ein Produkt bekam sogar 'ungenügend' da es Inhaltsstoffe enthielt, die Leberschäden hervorrufen können. In einem Präparat konnte des Weiteren Theophyllin nachgewiesen werden. Ein Mittel, das z.B. gegen Asthma eingesetzt wird und aufdrehend wirkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chippsy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Test, Schlaf, Öko
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?