09.02.02 09:44 Uhr
 18
 

Union: Rot-Grüne Außenpolitik ist desaströs und verhängnisvoll

Der außenpolitische Sprecher der Unions-Fraktion, Karl Lamers, hat schwere Vorwürfe gegen die Europa- & Außenpolitik der Bundesregierung erhoben. Demnach habe Schröder einige schwerwiegende Fehlentscheidungen getroffen.

Die Reaktion der Bundesregierung auf den 'blauen Brief' aus Brüssel sei kurzsichtig gewesen - Deutschland als Erfinder dieser Kontrollen hätte nicht auf diese Weise reagieren dürfen - verhängnisvolle Konsequenzen könnten entstehen.

Des Weiteren geht Lahmers auf von Schröder ausgelöste Unsicherheiten in der EU durch den umstrittenen Airbus-Kauf ein, die die Vertrauenswürdigkeit geschwächt habe. Probleme sieht er außerdem im Verhältnis der Nato und der EU gegenüber den USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Grünen, Union, Außen, Außenpolitik
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?