09.02.02 09:44 Uhr
 18
 

Union: Rot-Grüne Außenpolitik ist desaströs und verhängnisvoll

Der außenpolitische Sprecher der Unions-Fraktion, Karl Lamers, hat schwere Vorwürfe gegen die Europa- & Außenpolitik der Bundesregierung erhoben. Demnach habe Schröder einige schwerwiegende Fehlentscheidungen getroffen.

Die Reaktion der Bundesregierung auf den 'blauen Brief' aus Brüssel sei kurzsichtig gewesen - Deutschland als Erfinder dieser Kontrollen hätte nicht auf diese Weise reagieren dürfen - verhängnisvolle Konsequenzen könnten entstehen.

Des Weiteren geht Lahmers auf von Schröder ausgelöste Unsicherheiten in der EU durch den umstrittenen Airbus-Kauf ein, die die Vertrauenswürdigkeit geschwächt habe. Probleme sieht er außerdem im Verhältnis der Nato und der EU gegenüber den USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Grünen, Union, Außen, Außenpolitik
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit
Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit
Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?