09.02.02 07:29 Uhr
 321
 

Stoiber mit großen Anlaufschwierigkeiten bei Auftritten im Osten

Nachdem Edmund Stoiber vor einigen Wochen dem Aufbau Ost oberste Priorität eingeräumt hat, begann er in dieser Woche mit seinen Auftritten in den neuen Ländern. Spiegel beschreibt seine recht großen Anlaufschwierigkeiten in dieser Hinsicht.

Schon anfangs wurde vom Medienberater Spreng klar gestellt, dass Edmund Stoiber bei diesem Besuch die Probleme und Tatsachen im Osten kennen lernen will und nicht offensiv agieren wird. Seine Konversationen mit den Menschen waren kurz und inhaltslos.

Sein Besuch einer Maschinenbaufabrik begann mit dem Zuruf 'Arschloch' - ein Plakat von einigen Jugendlichen diffamierte den Kandidaten mit 'Stoiber stinkt'. Insgesamt war der Besuch weniger aufschlussreich als aufregend.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Auftritt, Osten, Anlauf
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen
Sachsen-Anhalt fordert Abschaffung von ARD inklusive "Tagesschau"
Donald Trump soll über Vize gesagt haben, dass dieser Schwule "aufhängen will"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?