08.02.02 22:39 Uhr
 10
 

Veränderungen im Top-Management bei Intershop

Am Freitag Abend nach Börsenschluss hat das Jenaer Unternehmen Intershop Veränderung in der Unternehmensführung bekannt gegeben. Der bisherige COO Wilfried Beeck hat Intershop verlassen. Seine Aufgabe wird vorläufig Vorstandsvorsitzender Stephan Schambach übernehmen. Außerdem ist Michael Tsifidaris, ehemaliger President Europa, endgültig aus dem Unternehmen ausgeschieden. Gleichzeitig ist Bernhard Marbach als Vice President Sales wieder in das Unternehmen eingetreten.

Einzelheiten zu den genannten Personalveränderungen wird Intershop am 12. Februar auf einer Analystenkonferenz bekannt geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Top, Veränderung, Management
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Die Börse und die wichtigste Bank werden nun von Frauen geleitet
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sonya Kraus über ihren Körper: "Ich habe mich vor mir selbst geschämt"
Experten kritisieren Reformvorschläge von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz
Italien: 18 Jahre Haft für muslimische Flüchtlinge, die Christen ins Meer warfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?