08.02.02 21:51 Uhr
 6
 

Disney erreicht Web-Content-Lizenzabkommen mit SBC

Am Freitag hat die Internet-Sparte des Unterhaltungsmediengiganten Disney bekannt gegeben, dass sie ihr Programm für die Benutzung auf BellSouths Portal an SBC lizenziert hat.

Dabei umfasst das Abkommen Inhalte von allen großen Disney-Programmen wie dem Sportsender ESPN oder ABC. Bezahlt wird nach der Anzahl der Kunden.

Bei den Inhalten soll es sich um Multimedia-Inhalte für Breitbandanschlüsse handeln, von denen SBC derzeit über 600.000 betreibt. Des weiteren wird SBC über das eigene Portal zu kostenpflichtigen Angeboten von Disney verweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Web, Lizenz, Disney, Content
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?