08.02.02 20:16 Uhr
 2.175
 

Fußball-WM 2002: In Japan droht es zum GAU zu kommen

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2002 scheint für Japan, die neben Südkorea Mitausrichter dieser WM sind, zum Fiasko zu werden. Grund hierfür ist die Tatsache, dass die Kapazitäten der Hotels unzureichend sind.

Laut der japanischen Zeitung 'Asahi Shimbun' reichen die Hotel-Kapazitäten in den WM-Spielorten Niigata, Ibaraki, Saitama, Yokohama und Kobe bei weitem nicht für den erwarteten Besucheransturm aus.

Berichten dieser Zeitung zufolge können die vorhandenen Hotels etwa nur ein Drittel des erwarteten Bedarfs abdecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Japan
Quelle: www.sports.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen
Vater aus "Kevin allein zu Haus": Schauspieler John Heard verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?