09.02.02 11:59 Uhr
 15
 

Mysteriöser dreifach-Mord aufgeklärt - Täter liegt im Hospital

Der Fund der drei verbrannten Leichen im Elsass ist aufgeklärt. Die 29-jährige Frau und ihre beiden Töchter wurden verkohlt in ihrem Auto aufgefunden. Der Ehemann gestand die Tat. Die vorgetäuschte Entführung, die der Mann schilderte, war falsch.

Der Hintergrund der Tat ist vermutlich ein Streit in der Familie. Er hatte zunächst seine Frau bewusstlos geschlagen und dann den Wagen angezündet. In der Nacht zum Freitag sprang der Verdächtige aus dem Fenster der Polizeistation.

Er hat den Selbstmordversuch überlebt und liegt nun im Krankenhaus.


ANZEIGE  
WebReporter: Piaggio
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Mord, Täter, Mysterium
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?