08.02.02 19:35 Uhr
 266
 

Erste Spekulationen um Hitzfeld

Nach der Niederlage beim FC St. Pauli brodelt die Gerüchteküche. Dabei steht nun auch Trainer Otmar Hitzfeld im Mittelpunkt der Diskussion. Die Münchner Abendzeitung spekuliert bereits über eine mögliche Entlassung.

Zwar wurde ein Streit zwischen Hitzfeld und Vize-Präsident Rummenigge dementiert, doch auch Äußerungen von Manager Hoeneß lassen eine erste Verstimmung erkennen. Hoeneß habe etwa über die Aufstellung am Mittwoch 'nur den Kopf geschüttelt'.

Insbesondere die Trainingsmethoden von Hitzfeld werden kritisiert: 'Wenn die richtig trainieren würden, wären sie abends zu müde, um noch was zu machen.'
Trotz der schlechten Leistungen will sich Hitzfeld aber weiterhin vor die Mannschaft stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hollik
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spekulation
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf
Taekwondo: 16-Jähriger zertrümmert mit Kopf 111 Betonplatten
Fußball: Serie von Niederlagen geht für die Niederlande weiter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?