08.02.02 15:56 Uhr
 68
 

Pinkelnder Polizist verliert seinen Job

Der britische Polizist Kevin Pitt hat am Mittwoch einen Pinkel-Skandal in Litauen ausgelöst, jetzt reichte der 49-Jährige seinen Rücktritt ein.

Zum Hintergrund: Der Polizist verschaffte sich an der Mauer des litauischen Präsidentenpalastes in Wilna Erleichterung und wurde dabei von einer Überwachungskamera gefilmt. Die Aktion hat sofort eine Welle öffentlicher Empörung losgetreten.

Der Polizist bedauerte den Vorfall, er habe nicht gewusst, zu welchem Gebäude die Mauer gehöre. Da Ehrlichkeit und Integrität in seinem Job wichtig sind, müsse er nun die Konsequenzen ziehen.


ANZEIGE  
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Polizist, Job, Pinkeln
Quelle: de.news.yahoo.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?