08.02.02 15:49 Uhr
 227
 

Airbags zum Bombenbau? Wieder Klau in der Schweiz

Zum dritten Mal innerhalb vier Tagen wurden im Schweizer Kanton Aargau Airbags aus Autos der Marke Ford gestohlen. Betroffen waren diesmal vier Neu- und zehn Gebrauchtwagen.

Nach dem aktuellsten Airbag-Klau wurden insgesamt bereits 19 Airbags aus Ford-Autos gestohlen.

Die Behörden sowie Ford Schweiz gehen davon aus, dass die Airbags in Osteuropa in Unfallautos installiert werden. Gerüchte, wonach die Zündkapseln der Airbags zum Bau von Sprengsätzen gestohlen werden, erteilte der Sprecher von Ford eine Absage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swissbanker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Bombe, Airbag, Klau
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?