08.02.02 15:01 Uhr
 11
 

Landgericht gegen Rasterfahndung in Hessen

Nach dem Entscheid eines Berliner Gerichts gegen die Rasterfahndung schloss sich auch das Landgericht Wiesbaden für Hessen dieser Meinung an. Der Einsatz sei nicht vom Gesetz her gedeckt. Die CDU-Regierung kündigte Berufung gegen die Entscheidung an.

Grund für die Verhandlung war ein Antrag eines Studenten aus Gießen mit sudanesischer Staatsangehörigkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Libyen-News.de
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hessen, Landgericht, Raster
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?