08.02.02 14:57 Uhr
 10
 

Goodyear macht mehr Verlust

Der amerikanische Reifenhersteller Goodyear hat im vergangenen Quartal mehr Verlust gemacht als im Vorjahreszeitraum. Den Angaben zufolge lag das Minus bei 47 Mio. Dollar oder 29 Cents je Aktie nach -16 Mio. Dollar oder 11 Cents je Aktie im Vorjahr.

Gleichzeitig ging der Umsatz um 60 Mio. Dollar auf 3,47 Mrd. Dollar zurück.

Die Erwartungen der Analysten konnten damit nicht ganz erfüllt werden. Sie gingen lediglich von einem Minus von 28 Cents je Aktie aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Publikum buhte Ivanka Trump bei Frauengipfel-Diskussion aus
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München wollte 2001 unbedingt Zlatan Ibrahimovic
Türkei empört: Europarat stellt Land nach Referendum unter Beobachtung
Riesen-Hase auf Flug von United Airlines unter mysteriösen Umständen gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?