08.02.02 14:55 Uhr
 18
 

Erste Beatles-Bühne vor Zerstörung bewahrt

Die Stadt Liverpool hat die Bühne, auf der John Lennon zum ersten Mal am 6. Juli 1957 mit seiner Band 'Quarrymen' auftrat, vor dem Abriss bewahrt.

Die Bühne stand bei der St.Peter-Gemeinde und sollte erneuert werden. Da kein Käufer gefunden wurde, sprang die Stadt ein und kaufte die Holzkonstruktion.

Sie wird nun, bis sie einen neuen Verwendungszweck findet, von der Stadt eingelagert.


WebReporter: sayb
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bühne, Zerstörung, The Beatles
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?