08.02.02 15:00 Uhr
 4
 

Andrzej Wajda-Freiheitspreis an Dresen

Den Andrzej Wajda-Freiheitspreis und die damit verbundenen 10000 US-Dollar (10737 €) Preisgeld erhält dieses Jahr der Regisseur Andreas Dresen ('Nachtgestalten').


Mit dem Preis, der beim Freedom Festival verliehen wird, welches auch noch in Los Angeles, Moskau und Baku stattfindet, werden unabhängige osteuropäische Filmemacher gefördert.

Auf der Berlinale ist Dresen dieses Jahr mit 'Halbe Treppe' vertreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sayb
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Freiheit
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht
Hamburg: Ausstellung über das Warten
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?