08.02.02 14:20 Uhr
 33
 

Ford Transit ist bei mittleren Nutzfahrzeugen wieder Nr. 1 in Europa

Im letzten Jahr wurde der Ford Transit im Marktsegment der mittleren Nutzfahrzeuge bereits zum zehnten Mal europäischer Sieger. Dem bereits seit 36 Jahren existierenden Modell gelang damit auch ein neuer Absatzrekord.

Man verkaufte 24 % mehr als im Jahr 2000 und hat nun einen Marktanteil von 14 %. An dem Erfolg waren sowohl die Modelle mit Vorderrad-, als auch mit Hinterrad-Antrieb zu gleichen Anteilen beteiligt. In sieben europäischen Ländern ist man Markführer.

Auch der Ford Ranger konnte sich am europäischen Markt im letzten Jahr hervorragend positionieren. Mit 10.734 verkauften Wagen kam er auf Platz 4 bei den Pickups. In Deutschland gelang ihm in dem Bereich sogar der Platz 2 mit 1.943 Neuzulassungen.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Europa, Ford, Nutzfahrzeug
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?