08.02.02 14:34 Uhr
 243
 

T-DSL-Light Feldversuche gescheitert - Produkt wird nie Verfügbar sein

Die Träume vieler Internetuser dürften nun ausgeträumt sein, denn wie der Telekom-Sprecher Jürgen Nies auf dem internationalen Presse Kollegium in Berlin bekannt gab, wird das Produkt T-DSL-Light nie auf den Markt kommen.

Von Seiten der Telekom gab man zu, dass zwar Feldversuche gestartet wurden, diese jedoch scheiterten. Der Grund für das Scheitern ist, daß das DSL-Signal bereits nach 200 Meter über der maximalen Entfernung von der Vermittlungsstelle zu schwach wird.

Dies führe zu technischen Probleme, so dass die Qualität diese Produkts nicht vertretbar sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Lowfiler]
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Produkt
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?