08.02.02 14:03 Uhr
 2.215
 

Neue Software speichert Real-Video-Stream

Was mit dem ASF-Recorder mit Windows-Media-Streams schon gelang, ist durch die Software Camtasia nun mit Real-Video-Streams möglich.

Bei der Aufnahme werden die Daten gleich noch in das AVI-Format konvertiert.

In der Quelle lässt sich eine 30-Tage-Demo herunterladen. Eingefangen werden jetzt auch Streams in gelayerten Fenstern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Amos
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Software, Real, Stream
Quelle: www.techsmith.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Holocaust-Kritik: SPD-Politiker bezeichnet Björn Höcke (AfD) als Nazi
USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?