08.02.02 14:03 Uhr
 2.215
 

Neue Software speichert Real-Video-Stream

Was mit dem ASF-Recorder mit Windows-Media-Streams schon gelang, ist durch die Software Camtasia nun mit Real-Video-Streams möglich.

Bei der Aufnahme werden die Daten gleich noch in das AVI-Format konvertiert.

In der Quelle lässt sich eine 30-Tage-Demo herunterladen. Eingefangen werden jetzt auch Streams in gelayerten Fenstern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Amos
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Software, Real, Stream
Quelle: www.techsmith.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar
Angela Merkels "Bierzelt-Rede" sorgt in den USA für Schlagzeilen
Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?