08.02.02 13:20 Uhr
 11
 

Commerce One will sich von SAP lösen

Der amerikanische Softwarehersteller Commerce One will sich von seinem bisherigen Partner SAP, der auch eine Beteiligung an Comerce One hält, lösen. Auch SAP will in Zukunft im Internetbereich eher auf eigene Lösungen setzen und weniger mit Commerce One zusammenarbeiten.

Mit der jetzt veröffentlichten Software Commerce One 5.0 plant das Unternehmen, seinen Kunden einen besseren Überblick über deren Online-Beschaffungsprozesse zu bieten.

Gleichzeitig bewegt sich Commerce One mit der neuen Software in Richtung der Geschäftsfelder der Konkurrenten Ariba und Freemarkets.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: SAP
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär
Postchef verlangt Nummernschilder für ca. eine Million Drohnen in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?