08.02.02 12:51 Uhr
 15
 

Frankfurt/Main: Flugzeug musste wegen Rauchalarms zurück zum Flughafen

Am Freitagmorgen musste ein Flugzeug der Fluggesellschaft Lufthansa nach dem Abheben vom Frankfurter Airport wieder zum Flughafen zurückfliegen. Im Cockpit der Maschine gab es einen Rauchalarm.

Man gehe davon aus, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Die 277 Passagiere und acht Mitglieder der Crew der Maschine seien wohlauf. Von der Fluggesellschaft wurde ein anderes Flugzeug als Ersatz gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Flugzeug, Flughafen, Rauch
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab
Köln: Richter kopiert aus Faulheit seine Urteilsbegründung aus anderen zusammen