08.02.02 12:48 Uhr
 73
 

Schätze in ostdeutschen Museen

Neben den weltbekannten Museen in den neuen Ländern, wie zum Beispiel der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden oder dem Kunstmuseum in Ostberlin gibt es im Osten noch viele 'unentdeckte' Schätze.

Mittelalterliche bis zeitgenössische Kunst präsentiert zum Beispiel die Kunstsammlung in Weimar. Die Kunstsammlung ist das bedeutenste Museum Thüringens.


Die Grafiksammlung mit über 40 000 Blättern in Gotha, gegründet 1647 von Ernst I., ist ein weiteres Beispiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sayb
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Museum, Schatz
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"
Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?