08.02.02 12:42 Uhr
 32
 

An Fastnacht aus Kneipe geworfen - da kam er mit echter Pistole zurück

In Luzern/Schweiz hat ein 52-jähriger Schweizer an Fastnacht einen Mann erschossen. Zuvor war der Mann aus einer Kneipe geworfen worden. Er kam jedoch zurück und revanchierte sich mit mehreren Schüssen aus einer echten Pistole.

Tötlich getroffen bricht der 34-jährige zusammen. Der Mann verläßt das Lokal wieder und geht in ein benachbartes Restaurant. Dort findet die Polizei ihn und nimmt ihn fest.


WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pistole, Kneipe, Fastnacht
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?