08.02.02 12:05 Uhr
 219
 

Danzig will ein Grass-Museum aufbauen

Der deutsche Schriftsteller Günter Grass wurde in Danzig geboren und gehört heute in Polen zu den bekanntesten Autoren und ist dort auch der meistgelesene deutsche Schriftsteller.

Nun haben polnische Intellektuelle und Künstler den Plan gefasst, in Danzig ein Grass-Museum und eine Forschungseinrichtung zu schaffen, die sich mit dem Wirken von Günter Grass befassen sollen.

Günter Grass hat ihnen mit einem Brief bereits die Erlaubnis dazu erteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Opfer von zwei Nordafrikanern schwer traumatisiert
Baden-Württemberg: Häftlingszahl durch Flüchtlingszustrom deutlich gestiegen
Zwei Jahre nach Germanwings-Absturz: Vater von A. Lubitz will neue Ermittlungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?