08.02.02 11:57 Uhr
 103
 

Stinkefüsse in chinesischen Zügen nicht erwünscht

In China weisen Zugschaffner auf
der Strecke zwischen Peking und
Shanghai die Fahrgäste seit
Neuestem darauf hin, dass sie doch
bitte ihre Schuhe nicht ausziehen
sollen, da sich dadurch ein
unangenehmer Geruch verbreitet.

Unüberzeugbare Reisende können
allerdings noch die Möglichkeit
wahrnehmen, sich in einem
Spezial-Abteil die Füsse zu waschen.
Das Schmutzwasser wird
anschliessend sogar in einem
Plastikgefäss versiegelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Onkel Doktor
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China
Quelle: 62.27.62.151

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann behauptet, Elfjährige habe ihn im Schlaf vergewaltigt
Japan: Frau zerstört aus Wut auf Ex-Mann 54 seiner wertvollen Geigen
Neuseeland: Hasen retten sich vor Flutwasser, indem sie auf Schafe aufspringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Captain Kirk": William Shatner wird bei Wettbewerb von Pferd aus Buggy geworfen
Mönchengladbach: Muslimische Rocker-Gruppe startet Bürgerwehr gegen Islamhass
Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?