08.02.02 10:41 Uhr
 4.155
 

Steven Spielberg läßt Fan bestrafen

Nachdem sich ein 30-jähriger Fan unbefugten Einlass in Spielbergs Dream Works-Studios verschaffte und dabei erwischt wurde, hat man ihn nun zu zwei Monaten Haft und drei Jahren Bewährung verdonnert.

Er wollte nach eigenen Aussagen zu Spielberg persönlichen Kontakt aufnehmen, da er schon seit längerem Kontakte in der Film-Industrie sucht. Desweiteren gab er zu, mindestens 20 mal das Gelände ohne Erlaubnis betreten zu haben.

Schonmal, im Jahr 1998, wurde ein aufdringlicher Fan zu 25 Jahren Haft verurteilt. Sein Vergehen: Er drohte mit Vergewaltigung Spielbergs und Geiselnahme seiner Familie.