08.02.02 10:02 Uhr
 8
 

Presse: D.Logistics heißer Übernahmekandidat am Neuen Markt

Die D.Logistics ist ein heißer Übernahmekandidat am Neuen Markt. Dies berichtet die Tageszeitung Die Welt in ihrer aktuellen Ausgabe.

Anlass für solche Spekulationen geben nach Angaben des Blattes mögliche Veränderungen in der Aktionärsstruktur. Denn Firmengründer Detlef W. Hübner scheide aus dem Vorstand des Logistik-Dienstleisters aus. Er wolle mit dem Unternehmen nur noch als Großaktionär verbunden sein. Hübner halte mehr als 50 Prozent des Grundkapitals.

Aus den bisherigen Erfahrungen bei Rückzügen von Firmenchefs ziehen die Börsianer nun den Schluss, so das Blatt weiter, dass seine Beteiligung an D.Logistics zur Disposition stehe. Verglichen mit den Höchstständen der Aktie wäre die Gesellschaft denn auch geradezu zu einem Schnäppchenpreis zu haben, heiße es unter Händlern. Zugleich habe es gestern am Neuen Markt geheißen, der Titel finde wiederum bei 6,30 Euro Unterstützung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Presse, Übernahme
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?