08.02.02 09:54 Uhr
 58
 

Brokkoli beugt nicht nur Krebs vor

In der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences berichten Forscher, dass der im Brokkoli enthaltene Anti-Krebs-Stoff 'Sulforophan' nicht nur vor Krebs vorbeuge.

Er könnte unter anderem auch gegen Arteriosklerose oder Entzündungen Schutz bieten. Die Substanz aktiviert indirekt ein Abwehrsystem in dem Enzyme mit antioxidative Wirkung produziert werden.

Der Wissenschaftler Paul Talalay dazu: 'Unsere neuen Ergebnisse geben einen weiteren Hinweis darauf, dass man durch den Verzehr von Gemüse tatsächlich Krankheiten vorbeugen kann.'


WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krebs
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?