08.02.02 09:53 Uhr
 18
 

Skandal um Vermittlungszahlen - Jagoda will offenbar Amt niederlegen

Die Bundesanstalt für Arbeit muss sich offenbar einen neuen Chef suchen. Wie die 'Süddeutsche Zeitung' schreibt, wird Jagoda wohl in den nächsten Tagen sein Amt niederlegen. Das Blatt hat diese Informationen aus Vorstandskreisen des Amtes erhalten.

Jagoda soll bis Freitag nächster Woche bei Arbeitsminister Riester eine Erklärung zu den Vorfällen abgeben. Man vermutet, dass Jagoda noch vorher sein Amt abgibt. Sollte Jagoda sein Amt abgeben, verliert er alle Versorgungsansprüche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Skandal, Amt, Vermittlung
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern
AfD: Die Furcht vorm Verfassungsschutz
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?