08.02.02 09:37 Uhr
 14
 

F1: Infineon wird Sponsorenverträge in der Formel 1 nicht verlängern

Die Sponsorenverträge zwischen Infineon und Heinz Harald Frentzen und Jordan, sind Ende vergangen Jahr ausgelaufen.

Wie die Infineon Technologies AG jetzt mitteilte, werde man diese Verträge auch nicht verlängern. Die
Verträge würden aber erfüllt und so bliebe man auch noch bis Ende des Jahres technischer Partner von Jordan.


Wie ein Sprecher betonte, hätte Infineon beschlossen Kosten zu sparen. Aus diesem Grund würden die Verträge nicht verlängert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Sponsor, Infineon
Quelle: www.f1racing.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?