08.02.02 09:06 Uhr
 4
 

EDS verfehlt Umsatzerwartungen

Das Technologieunternehmen EDS meldete gestern nach US-Börsenschluss die Zahlen für das vergangene Quartal. Wie das Unternehmen mitteilte, konnte der Gewinn zwar um 26 Prozent gesteigert werden, allerdings blieb der Umsatz hinter den Erwartungen zurück.

Der Gewinn lag bei 405 Mio. Dollar oder 82 Cents je Aktie verglichen mit 321 Mio. Dollar oder 81 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum.

Zulegen konnte EDS auch beim Umsatz. Dieser stieg von 5,2 auf 5,91 Mrd. Dollar, verfehlte allerdings die Erwartungen um ca. 3 Prozent.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?