08.02.02 09:05 Uhr
 1
 

Conduit mit positivem EBITDA im dritten Quartal

Die Conduit Plc. gab bekannt, im dritten Quartal ein positives EBITDA von 3 Mio. Euro erzielt zu haben. Dies ist ein großer Erfolg verglichen mit dem zweiten Quartal, als noch ein EBITDA von minus 5 Mio. Euro anfiel.

Die Anzahl der Anrufe in den ersten 3 Quartalen hat sich, verglichen mit der gleichen Periode des Vorjahres um 90 Prozent auf 59,6 Mio. erhöht. Die Umsätze sind um 79 Prozent auf 4 Mio. Euro gestiegen. Die Zahl der Mitarbeiter stieg von 1.077 im Dezember 2000 auf 1.400 per31.12.2001.

Wie Conduit weiter mitteilte, wurden 45 Prozent der Anteile an der 118 Limited erworben. Durch diesen Erwerb ist Conduit 100-prozentiger Eigentümer von 118 Limited Grossbritannien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?