08.02.02 08:16 Uhr
 465
 

F1: Heidfeld fährt in Valencia allen davon

Auch wenn Heidfeld mit wenig Sprit unterwegs war, beeindruckt die gefahrene Zeit von 1:12:404 Minuten doch sehr. Vor allem wenn man bedenkt, dass Montoya über eine Sekunde langsamer war und damit die zweit schnellste Zeit inne hatte.

F. Massa, der zweite Sauber-Pilot, erreichte den dritten Platz, obwohl er schon recht früh aufgeben musste, da er einen Unfall hatte. Platz vier belegte R. Schumacher gefolgt von Villeneuve, Fisichella, Frentzen, Panis und Davidson.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Valencia, Nick Heidfeld
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?