08.02.02 07:25 Uhr
 53
 

Zulieferer Faurecia kürzt 18000 Stellen: Auch Deutsche betroffen

Der Zulieferer Faurecia muss aus finanziellen Gründen Stellen einsparen. Es sind 1800 Stellen betroffen. Auch Niederlassungen in Deutschland sollen geschlossen werden. Insgesamt werden zwei der vier Niederlassungen hier geschlossen.

476 Mitarbeiter werden vom französischen Zulieferer in Deutschland beschäftigt.

Hauptgrund für diese Entscheidung: In den letzten zwei Geschäftsjahren hat der Konzern Verluste gemacht, die 52 und 62 Millionen Euro hoch waren. Im letzten Jahr sind bereits 3000 Stellen nicht mehr besetzt worden.


WebReporter: till83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutsch, Stelle, Zulieferer
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?