08.02.02 00:33 Uhr
 19
 

Südwestdeutsches Kammerorchester in Pforzheim bekommt neuen Dirigenten

Sebastian Tewinkel wird ab der Saison 2002/2003 die Leitung des Südwestdeutschen Kammerorchesters übernehmen.
Tewinkel wurde unter 180 Bewerbern ausgesucht.

Der scheidende Chefdirigent Vladislav Czarnecki, der über 15 Jahre dem Orchester vorstand, geht in den Ruhestand.
Unter seiner Regie entstanden in dieser Zeit zahlreiche CD-Produktionen.

Mit dem Orchester war Czarnecki auf vielen Gastspielreisen in Europa und Asien.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Dirigent, Pforzheim
Quelle: www.morgenweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?