08.02.02 00:33 Uhr
 19
 

Südwestdeutsches Kammerorchester in Pforzheim bekommt neuen Dirigenten

Sebastian Tewinkel wird ab der Saison 2002/2003 die Leitung des Südwestdeutschen Kammerorchesters übernehmen.
Tewinkel wurde unter 180 Bewerbern ausgesucht.

Der scheidende Chefdirigent Vladislav Czarnecki, der über 15 Jahre dem Orchester vorstand, geht in den Ruhestand.
Unter seiner Regie entstanden in dieser Zeit zahlreiche CD-Produktionen.

Mit dem Orchester war Czarnecki auf vielen Gastspielreisen in Europa und Asien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Dirigent, Pforzheim
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?