07.02.02 22:13 Uhr
 54
 

Paraguays Star-Keeper Chilavert zum WM-Auftakt gesperrt

Der Star-Keeper Jose Luis Chilavert wird das erste Spiel der Nationalelf Paraguays bei der WM in Japan/Südkorea nur als Zuschauer mitverfolgen können.

Chilavert wurde von der FIFA zunächst für vier Pflichtspiele gesperrt, weil er den Brasilianer Roberto Carlos im WM-Qualifikationsspiel am 15. August 2001 bespuckte.

Nachdem der Keeper auf Milde hoffend Berufung gegen dieses Urteil einlegte, verkürzte die FIFA nun die Sperre nur geringfügig auf drei Spiele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star, WM, Torhüter, Auftakt
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?