07.02.02 21:26 Uhr
 166
 

Nokia dieses Jahr mit 20 Neuen: Handys werden teurer

Die Marktlage in der Mobilfunk-Industrie ist zwar immer noch nicht so rosig, doch nun verkündete der finnische Hersteller 'Nokia', dass die Handy-Preise 2002 enorm steigen werden.

Durch einzigartige Produktkonzepte und insgesamt 20 neue Handys für 2002 will Nokia den höheren Preis rechtfertigen. Außerdem macht die neue MMS-Messaging Technik die Handys im Durchschnitt weiter teurer.

Ab dem 2. Quartal sollen die neuen Handys kommen und den Anfang macht ein Mobiltelefon mit eingebauter Digitalkamera. Ende 2001 fielen die Preise für Handys etwas.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Handy, Nokia
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in London: Täter war Brite
Steuerzahlerbund kritisiert Milliarden-Subventionen für unnötige Projekte
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?