07.02.02 21:26 Uhr
 166
 

Nokia dieses Jahr mit 20 Neuen: Handys werden teurer

Die Marktlage in der Mobilfunk-Industrie ist zwar immer noch nicht so rosig, doch nun verkündete der finnische Hersteller 'Nokia', dass die Handy-Preise 2002 enorm steigen werden.

Durch einzigartige Produktkonzepte und insgesamt 20 neue Handys für 2002 will Nokia den höheren Preis rechtfertigen. Außerdem macht die neue MMS-Messaging Technik die Handys im Durchschnitt weiter teurer.

Ab dem 2. Quartal sollen die neuen Handys kommen und den Anfang macht ein Mobiltelefon mit eingebauter Digitalkamera. Ende 2001 fielen die Preise für Handys etwas.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Handy, Nokia
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Serdar Somuncu zum offiziellen Kanzlerkandidaten von DIE PARTEI gekürt
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?