07.02.02 20:17 Uhr
 34
 

Französisches Gericht spricht Deutschland für Zwangsarbeiter schuldig

Ein französisches Gericht hat in Fontainebleau (bei Paris) Deutschland zu einer Zahlung von mehr als 90.000 Euro an einen ehemaligen Zwangsarbeiter verklagt. Das Opfer war 1944 von der Gestapo verhaftet worden.

Daraufhin wurde er als Elektriker in Hannover eingesetzt. Der Mann ist heute 77 Jahre alt.


ANZEIGE  
WebReporter: Piaggio
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Gericht, Zwang, Französisch
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?