07.02.02 20:13 Uhr
 126
 

"Rock gegen Rechte Gewalt" auf März vertagt

Eigentlich sollte diesen Samstag in Leipzig die Neuauflage des 'Rock gegen Rechte Gewalt'-Festivals stattfinden.
Grund dafür sind organisatorische Probleme.

Für das Festival, das nun am 23. März stattfinden soll, sind folgende Künstler fest gebucht: Die Prinzen, Knorkator, Keimzeit, Orange Blue, Nina Hagen und Ben Becker. Andere unbekanntere Bands und Künstler werden auch dabei sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sayb
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gewalt, Recht, März, Rock
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?