07.02.02 18:47 Uhr
 18
 

Konjunktur erholt sich schneller

Nach Einschätzung führender europäischer Konjunkturinstitute erholt sich die Wirtschaft im Euro-Raum schneller und kräftiger als erwartet. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP), werde im Vergleich zu 2001 im ersten Quartal um 1,3% steigen.

Das sind 0,4% mehr als bisher erwartet.Im zweiten Quartal könnte das plus um weitere 0,5% auf 1,8% steigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konjunktur
Quelle: finanzen.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?